Der Bau des Hauses der Begegnung wurde im Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.
Dem Mehrgenerationenhaus
auf Facebook folgen
Dem Mehrgenerationenhaus
auf Instagram folgen

Nachrichten

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Endlich ist es wieder soweit.

Nach langer Corona Pause dürfen wir das beliebte Wassertrüdinger Figurentheater wieder bei uns begrüßen.

Wir freuen uns auf die wundervolle und einzigartige Vorstellung von:

"Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" nach O. Preußler.

Lassen Sie sich diese Vorstellung nicht entgehen und besuchen Sie uns im

Haus der Begegnung. Karten gibt es ausschließlich an der Tageskasse.

Eintritt pro Nase 7 Euro, für alle ab 2 Jahren

Einzelheiten finden Sie unter dem Reiter "Termine"

Wir freuen uns auf Sie.

 

Geschenk zum "Tag der ukrainischen Einheit"

Deutschkurs mit Gruppenleitung

Eine große Überraschung haben sich einige Besucherinnen und Besucher des Deutschkurses anlässlich eines besonderen Tages in der Ukraine einfallen lassen. Am 22. Januar wird jedes Jahr der Tag der ukrainischen Einheit gefeiert. An diesem Datum wird an die Proklamation von 1919 der westukrainischen und der ukrainischen Volksrepublik erinnert. Aus diesem Anlass haben sich unsere ukrainischen Besucherinnen und Besucher als Dank für die Unterstützung im HdB etwas einfallen lassen. Mit etwas Süßem, einer Pflanze und einem wundervollen selbst gestalteten Gemälde überraschten die Deutschkurs-Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Team des MGH, die Kursleiterin Renata Sich und den Quartiersmanager Herrn Jörg Fischer.  Wir bedanken uns ganz herzlich für diese wundervolle Anerkennung unserer Arbeit.

Schenktag im Haus der Begegnung

Besuchen Sie unseren Schenktag am 04.02.2023. Von 13:00 - 15:30 Uhr finden Sie bei uns alles, was das Herz begehrt und dies sogar umsonst. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Finden Sie neue Schätze und genießen Sie im Anschluß eine Tasse Kaffe und ein Stück selbstgebackenen Kuchen.

 

Wir brauchen SIE !

Da die Angebote des Mehrgenerationenhauses mittlerweile immer weiter wachsen und auch immer mehr Anklang im Donau-Ries Kreis finden, benötigen wir Ihre Hilfe.

Haben Sie vielleicht Lust, sich bei uns ehrenamtlich zu engagieren? Wir würden uns sehr über helfende Hände freuen :)

 

Unterstützung könnten wir bei folgenden Aktionen und Angeboten sehr gut gebrauchen:

 

* Kaffee- und Kuchenverkauf beim Reparatur Café

* Kaffee- und Kuchenverkauf beim Café Grenzenlos ( in den Sommermonaten )

* Eine Leitung der Krabbelgruppe im HdB

* Betreuung Frauenfrühstück

* Unterstützung Wochenendaktionen wie z.B. Kinderkleiderbasar, Schenktag etc.

 

und evtl. auch bei anderen Gruppenangeboten.

 

Falls Interesse besteht, kommen Sie gerne einmal bei uns vorbei und stellen

Sie sich vor. Wir freuen uns auf Sie.

 

Der Bau des Hauses der Begegnung wurde im Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.